Die Covessa© Vision
Corona-Tests mit Zertifikat, bequem von Zuhause 

Die Nachteile der aktuellen Testlösungen

Die derzeitige Öffnungsstrategie von Bund und Ländern setzt in Regionen mit einer hohen Inzidenz für viele Alltagssituationen ein negatives Schnelltest-Ergebnis voraus.

Aktuell gibt es zwei Testlösungen, um einen SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest durchzuführen:

  • Einen Test in einem Testzentrum
  • Einen unbeaufsichtigten Selbsttest

Doch beide Möglichkeiten bringen Nachteile mit sich, die sie als optimale Lösung für Bürger:innen ausschließen.

Testzentren haben den Nachteil,

dass Bürger:innen örtlich und zeitlich gebunden sind, da sie persönlich zum nächsten Testzentrum reisen müssen. Außerdem besteht bereits bei Anreise oder vor Ort im Testzentrum die Gefahr, sich bei einer infektiösen Person mit Corona anzustecken oder selbst andere Menschen unwissentlich zu infizieren.

Auch aus Sicht der Nachhaltigkeit sind Testzentren fraglich: In einem Testzentrum werden eine große Menge an Ressourcen, wie Räumlichkeiten, Personal und Ausrüstung (vor allem die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) des Testpersonals) benötigt, was logistisch und finanziell aufwendig ist.

Junge Frau steht mit medizinischer Mund-Nasen-Bedeckung in einer U-Bahn

Die Durchführung eines Antigen-Selbsttests in Eigenverantwortung

stellt grundsätzlich eine Alternative dar, die einen geringeren Aufwand mit sich bringt und auf den ersten Blick mit weniger Risiken verbunden zu sein scheint.

Das primäre Problem: Bei selbstständig durchgeführten Antigen-Schnelltests gibt keinen offiziellen, ärztlichen Nachweis über das Testergebnis.

Der Grund hierfür ist, dass Nutzer:innen unwissentlich Fehler bei der Durchführung der Tests machen können, die zu einem fälschlichen Ergebnis führen. Eine weitere Sorge ist, dass bewusst gefälschte Testergebnisse veröffentlich werden könnten, um bestimmte Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen zu können.

Vor den selben Nachteilen stehen momentan Unternehmen und Schulen:

Schüler:innen und Arbeitnehmer:innen, die ins Büro gehen oder am Präsenzunterricht teilnehmen, müssen sich entweder in Eigenverantwortung zu Hause testen oder werden vor Ort im Unternehmen oder der Schule getestet. Auch hier sind Verlässlichkeit der Ergebnisse, Logistik, Infektionsrisiko und Kosten bekannte Nachteile.

Vision & Lösung – Antigen-Schnelltest mit Covessa®

Covessa® ist aus der Vision entstanden, Corona-Tests für Bürger:innen so einfach und sicher wie möglich zu machen. Dazu haben wir die jeweiligen Vorteile der bestehenden Testlösungen kombiniert um so die einzelnen Nachteile auszumerzen.

Herausgekommen ist die Covessa®App, eine digitale Lösung zur einfachen, ortsungebundenen und ärztlich zertifizierten Durchführung von Antigen-Schnelltests für Corona. Ohne Anreise, mit geringem Ressourcenaufwand und bescheinigtem Schnelltest-Nachweis.

Covessa® ist ein zertifiziertes Corona-Testzentrum in der digitalen Welt, das flexibel von Zuhause genutzt werden kann.

Die Covessa®App ist mobil und ohne Installation auf dem Smartphone oder Tablet und als webbasierte Anwendung auf dem Computer verfügbar. Sie ermöglicht ein sicheres und verlässliches Testen, bei dem Corona-Antigen-Schnelltests live unter Anleitung und Überwachung von medizinischem Fachpersonal zu Hause durchgeführt werden.

So bietet Covessa® ein dezentrales, zuverlässiges und vor allem nachweisbares Testsystem, das unkompliziert in den Alltag integriert werden kann. Ob für Privatpersonen, Schüler:innen oder Arbeitnehmer:innen.

So funktioniert es:

  • Sie melden Sich in der Covessa®App an, durchlaufen die Testvorbereitung und starten den Live-Videocall mit unserem medizinischen Personal.
  • Sie werden während des gesamten Tests von medizinisch geschultem Personal begleitet und benötigen keinerlei Vorkenntnisse. Der Antigen-Selbsttest erfolgt durch einen Abstrich im vorderen Nasenbereich oder als Speicheltest.
  • Nach Auflauf der vorgeschriebenen Wartezeit laden Sie ein Foto Ihres Testergebnisses hoch. Dieses wird durch uns überprüft und das Testergebnis zertifiziert.
  • Nach ca. 15 Minuten wird den Nutzer:innen ein ärztliches Zertifikat über das Testergebnis des Antigen-Schnelltests ausgestellt. Die Zertifikats-PDF enthält einen fälschungssicheren QR-Code, der auf die Online-Datenbank der Covessa®App führt. Dort wird eine komprimierte Version des Zertifikates mit den wichtigen Informationen zur Validierung durch Dritte gezeigt.

      Für wen sich die Covessa®App eignet

      Unser Service richtet sich an jegliche Nutzer:innen, unabhängig von Wohnort und Nationalität und bietet sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen, Schulen, Behörden, öffentliche Einrichtungen und all diejenigen, die gesetzlich auf Corona testen müssen, eine neue kontaktarme und dezentrale Corona-Schnelltest-Lösung. Die Covessa®App ist multilingual aufgebaut und kann aktuell auf Deutsch und Englisch genutzt werden.

      Wir bieten ärztlichen Leistungserbringern die technische Plattform, um Corona-Schnelltest per Videoanruf zu begleiten und den Schnelltest-Ablauf sowie das Schnelltest-Ergebnis zu verifizieren. Zentrale Testzentren, Ärzt:innen und telemedizinische Dienstleister:innen können sich mit Covessa® digital präsentieren und Testungen auf SARS-CoV-2 per Corona-Schnelltest online durchführen. So kann das Besucheraufkommen in Arztpraxen und Testzentren reduziert und gleichzeitig effektiv getestet werden.

      Vorteile von Covessa®

      Für Privatpersonen:

      • Flexible, auch spontane, ortsungebundene Corona-Testung (der Weg zu einem Testzentrum fällt weg)
      • 48h gültiges Zertifikat über das Ergebnis des Antigen-Schnelltests
      • Authentizität eines Testzertifikats, welches von Dritten – fälschungssicher – überprüft werden kann
      • Durch die Zusammenarbeit mit lizensierten Testpartnern sind Zertifikate von Covessa® auch auf Reisen anerkannt
      • Kein Infektionsrisiko wie z. B. in Testzentren

      Für Unternehmen, Behörden, Schulen:

      • Flexibel, ortsungebundene Testung überall in Deutschland (Keine Notwendigkeit für lokale Teststationen)
      • 48h gültiges Zertifikat über das Ergebnis des Antigen-Schnelltests
      • Authentizität eines Testzertifikats, welches von Dritten – fälschungssicher – überprüft werden kann
      • Diskrete und einheitliche Lösung von Zuhause aus ohne Test-Chaos in Schulen, Kitas, Unternehmen
      • Infektionsketten durch unwissentliche Infektionen werden vermieden, sowohl im öffentlichen Raum als auch an Arbeitsstätten
      • Mehrfachtestungen am Tag werden unnötig
      • Kosten für Persönliche Schutzausrüstung (PSA), Personal und Räumlichkeiten von Testzentren werden eingespart